ipod_nano_2015

15 Jahre ist es jetzt, her als Steve Jobs den iPod vorgestellt hat (siehe Video unterhalb) und Apple hat normalerweise solche Ereignisse immer hoch gehalten. Verständlicher Weise ist der iPod aber nicht mehr so wichtig für das Unternehmen, weshalb dieses Ereignis seitens des Unternehmens keine Erwähnung gefunden hat. Dies dürfte auch den Status des iPods im Unternehmen sehr klar definieren und es wird vermutlich keine weiteren Neuerungen mehr in diesem Bereich geben. Fakt ist, dass der iPod touch, der iPod nano und der iPod shuffle schon länger nicht mehr erneuert worden ist und es als eher unwahrscheinlich gilt, dass dies auch noch einmal mehr passieren wird. Somit dürfte die Ära des iPods endgültig beendet worden sein.

Wird Apple weiterhin produzieren?
Genau diese Frage stellen sich viele Analysten und man kann sich nicht sicher sein, ob Apple weiterhin iPods produzieren lässt oder ob man irgendwann die komplette Produktlinie auslaufen lassen wird. Im Moment werden schätzungsweise noch zwischen 2 und 3 Millionen iPods pro Quartal verkauft, was sicherlich ein kleiner Anreiz dafür sein dürfte, die Produktion noch nicht einzustellen. Wenn der Absatz aber unter eine gewisse Grenze sinkt, wird die Produktion sicherlich eingestellt und dann kann man iPods nur noch über Gebrauchtmärkte oder Altbestände kaufen.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel