20080817223551!Xcode_icon

Apple dreht mit dem neuen Jahr auch etwas an der Preisschraube und hat den Mitgliedschaftsbeitrag für das Entwicklerprogramm deutlich angehoben. So muss man nun 99 Euro anstatt 80 Euro berappen und dies ist schon eine sehr markante Steigerung des Preises. Warum Apple diesen Preisanstieg vollzogen hat ist noch völlig unklar, aber wir können uns vorstellen, dass man sich an das US-Muster angepasst hat – hier kostet die Mitgliedschaft nämlich 99 US-Dollar.

Für Entwickler immer noch wenig
Bedenkt man, welchen Softwareumfang mit diesem jährlichen Beitrag verbunden ist und welche Möglichkeiten einem offen stehen, kann man sich nicht über die Erhöhung beschweren. Natürlich werden sich einige diesbezüglich wieder in verschiedenen Kreisen monieren, aber dies wird sich auch legen.

TEILEN

4 comments