image-65899--98842

Immer wieder kommen Patente von Apple zum Vorschein, die man so in dieser Form nicht erwartet hätte. Heute ist es wieder soweit und wir können euch ein neues „Produkt“ vorstellen, welches von Apple patentiert worden ist. Die oben abgebildete Skizze zeigt einen tragbaren LTE-Hotspot für Smartphones oder auch Notebooks. Die beiden Module können zusammengeschraubt und mit verschiedenen Batterien kombiniert werden. Apple geht hier von einer Kapazität zwischen 250 mAh und 1000 mAh aus, um das LTE-Modul mit Strom zu versorgen.

Wie soll es angewendet werden?
In der zweiten Hälfte der Kapsel befindet sich ein LTE-Modul, welches zusätzlich noch mit einem kleinen WLAN-Modul ausgestattet ist. Mit dieser Kombination ist es möglich, verschiedene Endgeräte mit Internet zu versorgen. Wann dieses Gerät überhaupt zum Einsatz kommen wird, oder ob es sich hierbei nur um vorbereitende Patente handelt, bleibt abzuwarten.

QUELLEMaclife
TEILEN

Ein Kommentar