iOs - Android Patentstreit News Info Mac Apple

Steve Jobs hat in seiner Biografie erwähnt, gegen Android und indirekt gegen Google einen „Thermonuklearen Krieg“ führen zu wollen, da alle Ideen und auch das komplette System (Android) auf der Ideen von Steve Jobs und Apple beruhen. Dies behauptete zumindest der verstorbene CEO von Apple Steve Jobs! Nun fragen wir uns, ob Apple eigentlich schon diesen „Krieg“ austrägt? Wenn man sich die Patentklagen gegen Motorola oder HTC ansieht, kommt es einem schon sehr stark vor, in einem „Patentekrieg“ zu sein. Laut neuesten Schätzungen soll dieser Krieg Apple schon 400 Millionen US-Dollar gekostet haben. Welchen „Gegenwert“ Apple dadurch erhalten hat, ist leider nicht ersichtlich.

Keine großen Erfolge für Apple?!
Betrachtet man die Verhandlungen und auch die Urteile etwas genauer, so erkennt man sehr schnell, dass Apple eigentlich nicht viele Verfahren gewonnen hat. Viele Verfahren wurden eingestellt oder der Gegner hat gewonnen. Einzig und Allein das Urteil gegen das Samsung Tablet konnte Apple wirklich nach Vorne bringen. Ansonsten waren nur „kleine Siege“ dabei die aber sehr wenig Auswirkungen auf den Gesamtmarkt hatten.

Bald Waffenstillstand?!
Natürlich kosten Anwälte richtig viel Geld und man wird irgendwann einen „Waffenstillstand“ zwischen den Parteien erwarten. Wann dies genau sein wird, steht leider noch in den Sternen. Daher kann man damit rechnen, dass in den nächsten Jahren kein Ende der Patentklage in Sicht ist. Wir werden also noch öfters über Verkaufsverbote, Gerichtsverhandlungen und Urteile berichten, das sei sichergestellt.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel