AppleCare+

Apple soll offenbar noch weiter an seinem Dienst „AppleCare“ arbeiten, um dem Kunden ein noch besseres Support-Erlebnis bieten zu können. Aus diesem Grund will man die Möglichkeit AppleCare+ nach dem Kauf abschließen zu können von 30 Tage auf 60 Tage erhöhen und auch den 24 Stunden Live-Chat in deutlich mehr Ländern anbieten als man es bereits jetzt macht. Somit versucht Apple seinen Service deutlich zu verbessern.

Dies ist sicherlich eine Entwicklung in die richtige Richtung und es ist zu erwarten, dass noch deutlich mehr Maßnahmen diesbezüglich getroffen werden und getroffen werden müssen, um den zusätzlich Preis von AppleCare zu rechtfertigen. Viele sehen diese Paket nämlich als zu teuer an und Apple ist jetzt gerade dabei das komplette System dahinter umzubauen.

TEILEN

3 comments

  • OMG was ihr für Schwachsinn schreibt: es gibt keine "AppleCare Laufzeit" von 30 Tagen... Das einzige was es gibt sind 30-Tage kostenlose Telefonunterstützung ab Kauf eines Produktes... Wenn man AppleCare dazu kauft verlängert sich dieser Telefonsupport auf 2 bzw. 3 Jahre und man erhält diverse Garantieerweiterungen / Zusatzleistungen. Was ihr hier schreibt ist einfach Blödsinn...
    • Hallo Christian! Unser Redakteur hat hier etwas durcheinander gebracht. Es geht um die Möglichkeit AppleCare+ statt bisher 30 Tage bis zu 60 Tage nach dem Kauf eines Apple-Produktes abschließen zu können - das wurde richtig gestellt. Im Übrigen halten wir es nicht für nötig, dass der Artikel als "Schwachsinn" oder "Blödsinn" bezeichnet wird. Ein einfacher Hinweis hätte genügt. Schöne Grüße! Die Redaktion