campus-2-aug-31

Im Jahr 2016 will Apple den kompletten Campus 2 in Cupertino fertiggestellt haben und nun wurden wieder einmal Bilder über den Baufortschritt veröffentlicht die zeigen, dass das Unternehmen wahrscheinlich gut im Zeitplan liegt. Wie es aussieht, ist der Campus jetzt schon zur Hälfte fertiggestellt worden (Rohbau) und man kann davon ausgehen, dass in diesem Jahr der Kreis noch geschlossen werden wird. Somit können in den nächsten Monaten auch schon die Innenarbeiten beginnen und die Zusatzgebäude werden auch schon bald fertiggestellt werden.

Ob Apple die Planung wirklich bis Ende des Jahres 2016 halten kann, bleibt abzuwarten. Somit ist es schwer einzuschätzen, ob es Apple schaffen wird, die nächste iPhone-Keynote schon in den eigenen Hallen abhalten zu können. Für Apple wäre dies sicherlich ein guter Zeitpunkt, das neue Hauptquartier offiziell einweihen zu können. In einigen Monaten kann die Situation sicher besser eingeschätzt werden.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel