apple-campus-spaceship

Vielen dürfte das neue Hauptquartier von Apple bereits bekannt sein. Auch die Genehmigungen von Seiten der Stadt Cupertino sind bereits gegeben und man kann bereits mit den ersten Arbeiten beginnen. Doch haben diese  rund um das neue „Spaceship“ schon deutlich früher begonnen. In der Ära von Steve Jobs wurden bereits die ersten Gespräche geführt und man hat die Pläne dem Apple-Gründer vorlegen können. Jobs hat grundlegend über die Form und die Beschaffenheit des Campus entschieden und somit sein Lebenswerk „Apple“ abgeschlossen. Nun ist ein Video aufgetaucht, welches zeigt, wie intensiv Apple an dem Projekt arbeitet.

(Videodirektlink)

Bereits im Jahr 2009 kamen die ersten Architekten zu Steve Jobs und besprachen die Beschaffenheit des Campus. In Summe wird die Planung, der Bau und der Einzug rund 7 Jahre in Anspruch nehmen. Wir sind schon gespannt, ob Apple alle Versprechen halten kann und ob man wirklich zu 100 Prozent auf nicht erneuerbare Energien verzichten kann. Sollten die Versprechen aber wirklich alle umgesetzt werden, wäre der Bürokomplex ein Vorbild für viele große Firmen.

TEILEN

Ein Kommentar

  • passt hier überhaupt nicht hin, aber... könnt ihr mal nen stylus vergleich fürs ipad machen? ich suche einen und bin momentan beim adonit pro v3 stehen geblieben. eine dünne spitze wäre schon Pflicht