227-696-917

Apple möchte auch weiterhin in das Apple-TV investieren und hat sich daher entschlossen, eine eigene TV-App für das AppleTV ins Leben zu rufen. Diese App soll alle möglichen Varianten an kostenlosen und kostenpflichtigen Apps vereinen, um ein einheitliches Interface anzubieten. So werden alle Inhalte direkt durchsucht und wiedergeben. Beispielsweise ist man bei Netflix und der ZDF-Mediathek registriert -> die TV-App bringt beide Inhalte zusammen und man kann aus der Fülle von zwei Apps seine Inhalte wählen. Natürlich soll dies auch bei anderen Inhalten wie iTunes oder ähnlichen Diensten funktionieren.

Bislang nur in den USA
Apple hat sich mit dieser Technologie wirklich sehr weit aus dem Fenster gelehnt und will bereits im Dezember eine Version für den US-Markt auf die Beine gestellt haben. Es lässt sich allerdings feststellen, dass Apple sich hier extrem auf den US-Markt konzentriert und wir in Europa vermutlich noch einige Zeit auf die Unterstützung der App warten dürften. Viele Anbieter sind noch nicht direkt mit Apple in Kontakt und Lizenzhürden müssen auch noch genommen werden. In den USA gestaltet sich dies immer etwas einfacher und man kann direkt starten. Wir sind gespannt, wie sich die App in der Praxis bewährt, aber die Idee dahinter ist nicht schlecht.

TEILEN

4 comments