Apple News Österreich Mac Store News Software

Immer wieder wird auf Keynotes betont, dass die neuen Apple-Stores einfach wunderschön aussehen und tausende Kunden jeden Tag in die Stores strömen, um diese zu begutachten und vielleicht auch um die Ein oder Andere Sache zu kaufen. Nun sind, wie jedes Jahr, die Zahlen der Einzelhandelsketten veröffentlicht worden, die pro Quadratmeter Geschäftsfläche den meisten Umsatz generieren können. Apple führt diese Liste mit großem Abstand wieder an und kann pro Quadratmeter eine Summe von über 6.000 US-Dollar erwirtschaften. Dies ist ein Wert, den nicht einmal das Luxuswarenhaus Tiffany & Co. erreichen kann.

Was ist das Geheimnis?
Wenn man dies genau wissen würde, würden es andere Stores auch nachmachen. Wir glauben aber daran, dass Apple durch die Kombination aus schönem Shop-Design, gutem Service und hochwertigen Produkten, die nicht gerade billig sind, diesen Wert erreichen kann. Zudem hat ein Besuch im Apple-Store immer noch etwas Besonderes und man freut sich als „Fan“ immer wieder in einen Store zu gehen.

Wie seht ihr das? Geht ihr gerne in einen Apple Store?

TEILEN

5 comments

  • Also ich kaufen generell NICHT im Shop. Dort ist für mich nur die Begutachtung der Artikel von Bedeutung. Mir ist definitiv zuviel los, auch unter der Woche. Das ist kein Kaufvergnügen sondern Bierzeltstimmung. Des Weiteren wirkt es nicht angenehm, sondern eher aufgeblassen und aufgezwungen. Securitys an den Türen, kleine Kinder an den PCs am Facebook surfen und ipad spielen. Ich war mit 10 Jahren auch gerne im MediaMarkt an der Playstation um zu spielen, aber das war eher die Ausnahme. Im Apple Store tummeln sich soviele Assis nur zum "spielen". Und auf der anderen Seite Leute, die es gerne zeigen, was sie sich von Apple gönnen (können). Also mehr der Effekt von "gruppenzwang" und Darstellungsdrang. Ich beziehe alles online und brauche diese blöde Apple Euphorie nicht. Abschliessend sei gesagt, dass die MwSt. Rückerstattung im Store über "TaxFree" läuft und im Online Store direkt über Apple. D.h. ich bekomme dort auch die VOLLE Mwst. zurück.