1448343700

Wie schon vor einige Tagen berichtet, hat Apple kurze Werbespots für das Apple TV veröffentlicht, um das Gerät für die Weihnachtszeit zu bewerben. Nun hat man sich bei Apple auch dafür entschieden, in große Anzeigetafeln zu investieren, die über das ganze Land verstreut werden. Apple hat sich für die Streifenoptik aus den Werbespots entschieden, um hier einen Wiedererkennungsfaktor zu schaffen.

Apple TV kein Hobby mehr
In den letzten Wochen und Monaten bekommt man das Gefühl, dass es sich beim Apple TV nich mehr um ein Hobbyprojekt von Apple handelt, sondern um ein Projekt, welches auch auf Umsatz und natürlich auch Gewinn ausgerichtet ist. Viele gehen sogar soweit, dass Apple das AppleTV als eigenständige Sparte ansieht und dadurch deutlich mehr Werbebudget zur Verfügung gestellt wird. Bislang ist aber noch nicht klar, ob die Verkaufszahlen gesteigert werden konnten. Eventuell gibt es dazu auf der nächsten Quartalskonferenz erst Informationen.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel