Tim Cook Apple CEO

Wie aus einer Pressemitteilung von Apple bekannt geworden ist, wird es heute eine Pressekonferenz zum Barvermögen von Apple geben. So wird in dieser Konferenz höchst wahrscheinlich bekanntgegeben, was Apple mit den fast 100 Milliarden US-Dollar an Barvermögen anstellen wird. Natürlich gehen die Wogen nun sehr hoch und man vermutet eine größere Übernahme oder eine Ausschüttung an die Aktionäre. Diese Annahmen widersprechen aber den Aussagen von Tim Cook und auch Steve Jobs. Siese behaupteten man werde das Geld sehr „weise“ einsetzen und keine größeren Unternehmen kaufen.

Steht doch eine größere Fusion an?
Wenn man sich aber die verschiedenen Firmen wie Adobe oder andere Firmen in dieser Preisklasse ansieht, könnte es durchaus sein, dass Apple hier „zuschlagen“ könnte. Am wahrscheinlichsten ist jedoch, dass Tim Cook die Milliarden in das von Steve Jobs angeregte Bauvorhaben in Cupertino steckt. Damit wäre das letzte große Projekt von Steve Jobs Wirklichkeit geworden. Wir werden über das Ereignis natürlich berichten – die Pressekonferenz findet um 14:00 Uhr unserer Zeit statt.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel