Wer glaubt, dass Angebote wie Spotify oder Pandora dem Musikgeschäft von Apple markant schaden, hat sich in diesem Bereich sehr geirrt. Wie eine neue Statistik belegt, kann Apple gut 75 Prozent des digitalen Musikmarktes für sich gewinnen und ist der größte Anbieter für digitale Musik, den es auf der Welt gibt. Somit ist die Position von iTunes klar abgesteckt! Konkurrenten wie Google oder auch Amazon kratzen nur sehr wenig am Marktanteil von Apple und müssen sich mit den restlichen 25 Prozent zufrieden geben.

Streaming noch keine Gefahr!
Im Moment muss sich Apple noch keine Sorgen im Bereich Musik-Streaming, sprich Spotify, machen. Zwar kann das Netzwerk über 20 Millionen User zählen, dennoch ist es keine Gefahr für Apple. Nachdem Apple mit iOS 7 auch einen Streaming-Dienst auf den Markt gebracht hat, dürfte dieses Thema für Apple auch abgeschlossen sein. Alles in Allem wird es in näherer Zukunft kein Dienst schaffen, an die Reichweite von iTunes heranzukommen.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel