Apple News, Österreich Mac Schweiz iPhone 4 iPhone 3gs Akku

Rache muss auch einmal sein – zumindest entsteht, überspitzt formuliert, im Jobbereich bei Apple derzeit dieser Eindruck. Es wurden nämlich Gerüchte laut, wonach Apple viele Ingenieure von Samsung abwirbt, um die eigenen Prozessor-Produktion und Entwicklung weiter anzukurbeln. Wer wäre da nicht besser als die Ingenieure, die den Prozessor herstellen? Doch nicht nur Prozessor-Fachkräfte sollen zu Apple gewechselt sein, sondern auch Experten im Bereich der Batterieforschung und der damit verbundenen Prozessortechnologie. Alles deutet stark darauf hin, dass Apple in den nächsten Jahren sich mit dem Thema „Akku“ beschäftigen wird.

Was war der Auslöser?
Hierzu kann man nur spekulieren, aber eine der plausibelsten Erklärungen ist, dass Apple bei der Apple Watch gesehen hat, dass die Akku-Technologie noch nicht ausgereift genug ist und man hier noch viel Potential nach oben hat. Aus diesem Grund versucht man nun einen eigenen Akku herzustellen und dazu benötigt man Experten, die man unter anderem auch bei Samsung findet. Andere hingegen sehen Parallelen, die mit dem iCar-Projekt von Apple zutun hat – hier sind wir aber noch skeptisch.

QUELLEKoreatimes
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel