sonder-keyboard

In den Bereichen Tastatur und Maus gibt es offenbar noch viel Luft nach oben für Apple und man hat nun ein Unternehmen gefunden, welches sich genau auf diesen Bereich spezialisiert hat und sogar noch zur Foxconn-Gruppe gehört. Das Unternehmen Sonder hat sich auf E-Ink-Tastaturen spezialisiert, die je nach Verwendungszweck eine andere Tastaturbelegung darstellen können. Im Video unten wir dies schon sehr gut gezeigt, wie dies beispielsweise möglich wäre. Zusätzlich hat man hierzu auch schon eine Apple-Tastatur verwendet.

Sollte Apple wirklich in diesem Bereich forschen, könnte es tatsächlich in den nächsten Jahren solche Tastaturen geben, die ihre Tastenbelegung je nach Programm, App oder Bildschirminhalt verändern. Wir sind der Meinung, dass dies sicherlich ein sehr hilfreiches Feature wäre, welches durchaus Potential hätte. Ob Apple den Schritt wagen wird, bleibt abzuwarten. Fest steht, dass die beiden Unternehmen in einem regen Austausch stehen.

TEILEN

2 comments