Nachdem ein Großinvestor in den letzten Tagen über eine Milliarde US-Dollar in Apple-Aktien gesteckt hat, kommen nun andere Investoren hinter ihren Öfen hervor und sehen in Apple wieder ein Unternehmen mit Zukunft. So hat nun auch George Soros in Apple investiert und legt mit gut 33 Millionen Euro ein kleines Aktienpaket für sich parat. Wahrscheinlich werden in den nächsten Wochen und Monaten weiter Investoren folgen, die den Trend erkannt haben und Apple wieder unterstützen. Diesen Trend hat die Börse bereits erkannt und stuft die Aktie wieder positiv ein.

Fast 500 US-Dollar!
Wie man bereits jetzt erkennen kann, ist die Aktie wieder in einer sehr guten Position. Wenn alles gut geht, könnte Apple bereits in dieser Woche die 500 US-Dollar Marke erreichen und wieder an die Erfolge unter Steve Jobs anknüpfen. Zwar fehlen immer noch rund 200 US-Dollar zum damaligen Höchstwert, dennoch ist es ein wirklich gutes Zeichen für Apple und die Aktionäre. Wir sind gespannt, wie es nach den Quartalszahlen aussehen wird.

TEILEN

2 comments