Apple News Österreich Aktien Apple, Info, Schweiz

Es war eigentlich vorherzusehen: Die Apple Aktie ist nun wieder unter den magischen Wert von 600 US-Dollar gefallen. Nach einem Höchststand von 644 US-Dollar ging es jetzt in den letzten Tagen stetig bergab. Warum die Aktie im Moment so stark nachlässt, ist leider noch nicht ganz klar. Viele Analysten vermuten aber, dass die Aktionäre etwas verhalten reagieren, da Apple einerseits noch keine neue Hardware auf den Markt gebracht hat und andererseits noch keine konkreten Verkaufszahlen des iPad 3 präsentiert hat. Doch dies dürfte sich noch in diesem Monat ändern, da Apple Ende April die Quartalszahlen des neuen Geschäftsjahres veröffentlichen wird.

Spätestens dann sollte die Aktie wieder über die Grenze von 600 US-Dollar steigen. Falls Apple die Verkaufserwartungen des iPad 3 wirklich übertreffen sollte, ist erneut ein Wert um die 650 US-Dollar pro Aktie realistisch.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel