Heute haben wir uns gedacht, wir kümmern uns einmal um euer leibliches Wohl. Der Zustellservice Mjam.net hat nämlich schon seit längerem eine iPhone-App für die online Essens-Bestellung herausgebracht. Die einfache und schlichte App soll den Bestellvorgang erleichtern und es ermöglichen auch von unterwegs Essen problemlos und unkompliziert zu bestellen. Das Prinzip der iPhone-App ist das gleiche, wie bei der Bestellung übers Internet – schnell und unkompliziert.

Sechs Schritte zur Bestellung
Zuerst muss die kostenlose App heruntergeladen werden: Mjam - Mjam.net Beim Öffnen der App kann man sich nun unter “Anmelden” einloggen. Oben links kann die App auf den derzeitigen Standort per GPS zugreifen. Die Markierung bei der Lieferadresse zeigt die gespeicherten Adressen an, durch das streichen nach links und rechts kann die gewünschte Bestelladresse ausgewählt werden. Aber auch die direkte Eingabe der Postleitzahl ist möglich.

Mit dem nächsten Schritt kann nun österreichweit aus über 500 Restaurants ausgewählt werden. Es werden alle Restaurants und Lieferservice in der näheren Umgebung aufgelistet. In der Übersicht werden der Name des Restaurants, die Beliebtheit bei den Kunden und die Art der Küche angezeigt. Mit Hilfe des Ampelsystems erhält man die Information, ob das Restaurant geöffnet hat. Die Art der Küche kann hier auch direkt zu Beginn gefiltert werden. Hat man sich für ein Restaurant entschieden, so kann sich der Kunde die Speisekarte ansehen. In der unteren Leiste sieht er, wie viele Gerichte bereits im Warenkorb sind und wie hoch die bisherige Bestellsumme ist. Nun kann als Nächstes das Wunschgericht und auch Getränke ausgewählt werden. Bei den Pizzen kann auch der Zusatzbelag in der App ausgewählt werden.

Hat man sich für eine Auswahl entschieden, so kann mit +/- ein Artikel hinzugefügt oder entfernt werden. Wenn die Bestellung vollständig ist, kann diese mit “Zur Kasse” abgeschickt werden. Bei der Kasse ist es schließlich noch möglich, unter “Besondere Hinweise”, eine Notiz angegeben werden. Dank der Integration des Mobile Payment kann auch die Bezahlung über die App erfolgen. Dies ist besonders hilfreich, wenn einmal kein Bargeld zur Hand ist.

Das deutsche Pendant glänzt mit Auswahl
Das deutsche Pendant Lieferheld.de, das ebenfalls zur gleichen Unternehmensgruppe Delivery Hero gehört, bietet seinen Kunden bereits als erste und einzige Bestell-Plattform für Essen, die Apps für alle Devices und Betriebssysteme an. Nun können alle Nutzer von Apple, Android, Windows und Samsung die Bestell-Plattform via Smartphone oder iPad per App nutzen und somit ihr Essen schnell und unkompliziert online bestellen. Lieferheld kann in ganz Deutschland online Essens-Bestellungen für über 6.000 Restaurants entgegennehmen.

Download iPhone: Lieferheld - Lieferheld GmbH

Download iPad: Lieferheld HD - Pizza, Pasta, Sushi für's iPad - Lieferheld GmbH

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel