iphone-6s-rose-gold

Die letzten Gerüchte rund um das kommende iPhone 6S und iPhone 6S Plus haben nahegelegt, dass nur das iPhone 6S Plus mit der neuen Force Touch-Technologie ausgestattet wird und nicht der kleinere Bruder, das iPhone 6S. Doch nun soll aus der Zulieferkette bekannt geworden sind, dass Apple das Kontingent an Displays mit dieser Technologie aufgestockt hat. Nun ist anzunehmen, dass auch das iPhone 6S mit der Technologie versorgt wird und Apple sich dafür entschieden hat, gleich die komplette iPhone-Palette damit auszustatten.

iPhone 6C wird es nicht bekommen
Das iPhone 6C hingegen wird mit dieser Technologie voraussichtlich nicht ausgestattet werden. Hier macht Apple einen klaren Schnitt, um die Produkte voneinander zu trennen und auch die zwei Klassen von iPhones zu definieren. So wie es derzeit aussieht, wird Apple zwar ein neues iPhone 6C präsentieren, aber hier wird maximal die Touch-ID-Technologie der Vorgängermodelle verbaut, um den Anschluss an die Konkurrenz nicht ganz zu verlieren.

QUELLEGforGames
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel