androidwear

Nachdem die Apple Watch nicht bei jedem Apple-Fan gut angekommen ist, hat man sich im Android-Lager rasch darauf konzentriert eine Möglichkeit zu finden, das iPhone mit den bereits bestehenden Android Wear-Geräten zu verbinden. Bereits vor kurzem gab es ein Video, welches zeigte, dass man bereits Notifications auf der Uhr eines iPhones darstellen kann. Nun hat man es geschafft, auch Anrufe direkt auf die Smartwatch zu schalten. In einem Video wird diese Funktion sehr gut demonstriert und es ist zu erwarten, dass eine vollständige Unterstützung des iPhones bald möglich ist.

(Video-Direktlink)

Google selbst arbeitet daran
Aber nicht nur private Entwickler arbeiten an diesem Thema. Auch Google selbst versucht eine Schnittstelle zwischen dem iPhone und der Software zur Verfügung zu stellen. Dies ist in den Augen vieler Analysten nämlich die einzige Möglichkeit, dass Android-Wear auf Dauer bestehen kann. Wann eine Unterstützung zur Verfügung stehen wird, ist noch nicht geklärt.

QUELLE9to5mac
TEILEN

Ein Kommentar