iphone-6-nexus

Gestern haben wir darüber berichtet, dass der Marktanteil von Windows Phone in vielen Ländern wieder zurückgegangen ist und Android und iOS im Gegensatz dazu vielfach zulegen konnten. Das Marktforschungsinstitut Strategy Analytics hat sich nun ebenfalls die Zahlen des dritten Quartals genauer angesehen, welche zeigen, das Android und iOS zusammen weltweit gesehen einen Marktanteil von 96 Prozent besitzen, wobei hier anzumerken ist, dass die Dominanz von Android schon beeindruckend ist. 83,6 Prozent des weltweiten Marktanteils entfallen nämlich auf das Betriebssystem von Google, iOS kommt immerhin auf 12,3 Prozent.

marktanteil BetriebssystemeNamentlich tauchen in der Statistik nur noch zwei weitere Betriebssysteme auf: Zunächst das bereits erwähnte und mit 3,3 Prozent auf dem dritten Platz liegende Windows Phone von Microsoft. Das Unternehmen aus Redmond muss einen Verlust von 0,8 Prozent hinnehmen und auch BlackBerry hat weitere Anteile verloren und liegt nun nur mehr bei 0,7 Prozent des weltweiten Marktanteiles. Androids Führungsrolle bei den Betriebssystemen scheint also derzeit unschlagbar zu sein, ist Neil Mawston, Executive Director bei Strategy Analytics der Meinung. Vor allem die Low-Cost-Services und die benutzerfreundliche Software seien für Hardware-Hersteller und Konsumenten weiterhin attraktiv.

 

QUELLE9to5mac
TEILEN

6 comments

  • Interessant wäre es, wenn Apple IOS in einer Version für dritt anbieter Handys öffnen würde...wie wäre dann die verteilung? Das Problem warum soviele Android haben, ist weil es sich über viele marken verteilt und nicht auch ein gerät gebunden ist. Selbiges würde mit MAC OS passieren, mehr anbieter mehr verteilung. Ein Rechenbeispiel über die verteilung von IOS pro Gerätehersteller wäre sicher interessanter
    • Ich denke nicht, dass es für Apple ratsam wäre eine Version von iOS für Drittanbieter herauszubringen. Wenn sich iOS auf das Niveau von Android herabbegeben würde und auf jedem x-beliebigen Smartphone laufen würde, wäre es ja nicht mehr exklusiv und dadurch für viele User interessanter als Android. Außerdem hätte iOS dann das gleiche Optimierungsproblem, wie Android...
      • Eben deswegen meinte ich eine andere Version des IOS, eine die halt nicht so integriert ist wie bei der apple HW. Aber sinn machen würde es, Das Problem, viele hätten es zwar gern, können es sich aber nicht leisten. Und nicht jeder hat den gleichen geschmack vom design der HW. Ich bin mir da sicher, dass apple eine wesentlich größere verteilung hätte, hätten sie je ein OS in abgespeckter form