Apple News Österreich Mac Deutschland Schweiz News Info

Leider kommen wir in Österreich nicht in den Genuss dieses Dienstes, da wir offiziell keinen Apple Store haben. Jedoch ist es sehr interessant zu sehen, wie Apple versucht seinen persönlichen Kontakt zu den Kunden zu verbessern und dadurch die Kundenbindungen und auch den Service zu verbessern. So muss man für eine One-to-One Service 99 Euro auf den Tisch legen und bekommt dadurch eine ausführliche Beratung und eine Schulung für die Nutzung des neuen Macs. Diese Schulung hat bis jetzt ca. 120 Minuten gedauert. Nun möchte Apple diese Zeit verringern und mehr mit Multimedialen Inhalten arbeiten. So wird laut Quelle die Zeit auf 30 bezw. 90 Minuten verkürzt.

Weiters stellt Apple alle Schulungsvideos online zu Verfügung, damit man auch von Zuhause ein Training durchführen kann. Apple wird diese Änderungen online am 15. Mai live schalten, in den Stores werden die Trainingseinheiten erst am 21.Mai verändert. Ob sich preislich auch was ändern wird, ist noch nicht bekannt. Sinnvoll wäre diesen Dienst billiger zu machen, damit mehr Kunden diesen Dienst auch nutzen.

TEILEN

Ein Kommentar

  • Klasse, dass die Schulungsvideos jetzt auch online verfügbar sein werden. Auch, wenn wir keinen echten Apple Store in Ö haben, kommen wir so wenigstens in den Genuss der Videos. Kenne die Schulungen aus London, die sind echt klasse! Und natürlich hoffe ich, dass wir auch in Ö bald einen Apple-Store bekommen!