Apple, News, Österreich, Mac, Microsoft, Steve Ballmer,

Wenn man einer Stellenausschreibung von Microsoft Glauben schenken kann, wird es in Bälde eine iOS-Version von Office geben. So schreibt Microsoft eine Stelle als Softwareentwickler aus und gibt an, dass man sich auch im Betriebsystem iOS auskennen sollte. In der Stellenausschreibung wir von Outlook und PowerPoint für iOS gesprochen. Ob auch Excel und Word folgen werden, ist noch nicht klar, aber anzunehmen. Klar ist, dass sich Microsoft immer mehr auf den Tabletbereich konzentriert und damit das iPad nicht aus den Augen lassen darf.

microsoft-office-job-ios-outlook

Wann kommt Office auf das iPad?
Diese Frage können wir leider nicht pauschal beantworten. Viele Quellen vermuten, dass Microsoft gleichzeitig mit dem neuen Betriebssystem Windows 8 auch eine iPad Office-Version vorstellen wird. Andere hingegen vermuten, dass Microsoft noch in der Entwicklungsphase steckt und die Software frühestens im Jahr 2013 auf den Markt kommen wird.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel