Macbook Pro Retina Display 2012 Apple News Österreich Mac

Apple ist gestern mit dem Rotstift durch den Apple Store gegangen und hat einige Preise von verschiedenen Produkten angepasst und teilweise deutlich reduziert. Die Preisnachlässe gehen von 100 bis fast 350 Euro je Produkt und sind ein eindeutiges Zeichen dafür, dass Apple weiterhin an der Mac-Sparte festhält und versucht weiterhin gute Absatzzahlen zu erreichen. Hauptsächlich im Bereich der Notebooks hat Apple die Preise purzeln lassen und man hat gleichzeitig auch neue Prozessoren verbaut.

  • MacBook Air 11″ 64 GB: 999 Euro (Preisnachlass: 50 Euro)
  • MacBook Air 11″ 128 GB: 1099 Euro (Preisnachlass: 50 Euro)
  • MacBook Air 13″ 128 GB: 1199 Euro (Preisnachlass: 50 Euro)
  • MacBook Air 13″ 256 GB: 1399 Euro (Preisnachlass: 150 Euro)
  • MacBook Pro 13″ Retina: 1499 Euro (Preisnachlass: 250 Euro)
  • MacBook Pro 13″ Retina, 256 GB: 1699 Euro (Preisnachlass: 350 Euro)
  • MacBook Pro 15″ Retina: 2279 Euro (Preisnachlass: 80 Euro)
  • MacBook Pro 15″ Retina, 512 GB: 2899 Euro (Preisnachlass: 100 Euro)
  • MacBook Pro 13″: 1199 Euro (Preisnachlass: 50 Euro)
  • MacBook Pro 13″: 1399 Euro (Preisnachlass: 50 Euro)
  • MacBook Pro 15″: 1799 Euro (Preisnachlass: 80 Euro)
Wer sich also in der letzten Zeit schon überlegt hat ein Notebook von Apple zu kaufen, der sollte nun bei den Retina-Modellen zuschlagen, da hier die Einstiegspreise sehr attraktiv sind. Auch die MacBook Air-Modelle liegen nun in einer sehr interessanten Preisstruktur.
Wer hat von euch gestern schon zugeschlagen? Oder wird zuschlagen?

 

TEILEN

9 comments