landscape-1473274382-airpods

Apple hat sich mit den kommenden AirPods sehr weit aus dem Fenster gelehnt und damit eine neue Ära im Bereich der Kopfhörer eingeläutet. Nun gibt es aber offenbar große Probleme bei der Produktion der AirPods und Apple wird die Veröffentlichung der Geräte laut neuesten Informationen wahrscheinlich in das Jahr 2017 verschieben müssen. Genau genommen, wird von Mitte Jänner gesprochen.

Woran liegt es?
Es ist immer noch nicht geklärt, warum Apple den Launch so weit nach hinten datiert hat. Wahrscheinlich wird Apple noch Probleme bei der Produktion von Einzelteilen haben, oder vielleicht auch Probleme bei der Herstellung selbst. Sollte Apple die AirPods erst im Jänner auf den Markt bringen können, wäre dies natürlich besonders schlecht, da man die Weihnachtssaison nicht mitnehmen kann und das für Umsatzeinbußen in diesem Bereich sorgen könnte.

ÜBERAppleInsider
TEILEN

Ein Kommentar

  • Eine neue Ära im Bereich der Kopfhörer eingeläutet Nur weil keine Kabel dran sind Es gibt tausende Kopfhörer, die meilenweit besser vom Klang sind, nicht nur weil sie besser im Ohr abgedichtet sind. Da habe ich lieber Kabel am Kopfhörer. Und selbst wenn ich kein Kabel möchte, gibt es auch schon genug ohne Kabel.