Bildschirmfoto 2014-09-11 um 07.35.23

A1 und „3“ haben sich dafür entschieden das iPhone 6 plakativ auf die Webseite zu setzen, um die ersten Kunden darüber zu informieren, dass das Gerät bald verfügbar sein wird. Eine Vorregistrierung bzw. Anmeldung für ein Info-Mail ist möglich. Lediglich T-Mobile hat noch nicht reagiert, was aber sicherlich bald passieren wird. Für Österreich ist geplant, dass die neuen Geräte am 26. September online im Apple Store vorbestellt werden können.

Interessant ist, dass auf Nachfrage bei den Mobilfunkbetreibern T-Mobile und „3“ bereits am 26. September damit beginnen wollen, die neuen iPhones zu verkaufen – sowohl online als auch in den Shops. Es wird spannend, wie viele Geräte die österreichischen Netzbetreiber zugeteilt bekommen haben. Es könnte durchaus sein, dass sich wieder längere Schlangen vor einzelnen Shops bilden werden.

 

QUELLEFuturezone
TEILEN

10 comments