Apple News Österreich Mac Speicher Orange, T-Mobile, iPhone, Drei A1

Wie erwartet, hat A1 nun vor wenigen Tagen den geplanten Kauf des Billiganbieters Yesss, bekanntlich eine Tochter von Orange, bei der österreichischen Bundeswettbewerbsbehörde angemeldet.

Dies kann allerdings nur über die Bühne gehen, wenn die Übernahme von Orange durch Hutchison („3“) auch genehmigt wird. Das muss aber seitens der Europäischen Kommission passieren. Die Anmeldung für den Zusammenschluss der beiden Mobilfunkbetreiber wurde dort bereits am 7. Mai angemeldet.

Durch diese Zeitversetzung sollen die Genehmigungsverfahren einerseits auf EU-Ebene und andererseits auf Bundes-Ebene in Gleichklang gebracht werden. So will man gewährleisten, dass beide Verfahren ziemlich zeitgleich Ende Juni abgeschlossen werden können.

Sollte es aber in einem dieser Verfahren zu einem vorerst negativen Bescheid kommen und das Ganze in eine zweite Runde gehen, könnte sich die endgültige Entscheidung bis Jahresende hinziehen. Dies wäre aber für beide Unternehmen nicht von Vorteil, da Orange angeblich bereits mit finanziellen Problemen zu kämpfen hat.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel