ios10Apple hat auf der WWDC 2016 Keynote nur 10 grundlegende Themenbereiche von iOS 10 vorgestellt, aber in Aussicht gestellt, dass noch viel mehr zu entdecken ist. Langsam aber sicher kommen immer mehr kleine Features ans Tageslicht, die einem das Leben mit der neuen Software deutlich vereinfachen. Apple hat beispielsweise sehr viele Kleinigkeiten unter Safari oder iMessage verändert, die vorher nicht möglich waren. Beispielsweise kann man nun direkt Bookmarks durchsuchen oder alle Tabs auf einmal schließen.

Auch unter iMessage hat Apple einiges verändert und es kann beispielsweise ein „Handwrite“-Modus mittels Landscape-Rotation aktiviert werden. Auch die verschiedenen 3D Touch-Funktionen, die Apple integriert hat, sind teilweise wirklich sehr praktisch. So können Apps direkt im App Store mittels 3D Touch versendet oder auch Ordner im Details angesehen werden, um sich alle wichtigen Apps ausgeben zu lassen, oder den Ordner umzubenennen.

Fest steht, dass Apple immer mehr auf 3D Touch setzt und dadurch komplett neue Wege geht, um Informationen dem Kunden aufzubereiten.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel