Os X 10.8 Mountain Lion veröffentlicht

Wir haben euch gestern darüber informiert, dass bereits nach 2 Tagen ca. 50 % unserer MacMania-LeserInnen auf das neue Mountain Lion umgestiegen sind. Nun hat uns natürlich interessiert, wie die ganze Situation bei allen Mac-Usern weltweit aussieht. Dazu gibt es auch von der Online-Werbeplattform Chitika eine Untersuchung, die sich mit den Donwload-Zahlen von Mountain Lion bei geschätzten 66 Mio. Mac-Usern weltweit beschäftigt.
Das Ergebnis klingt auf den ersten Blick nicht wahnsinnig beeindruckend. 3 % der User haben innerhalb der ersten 48 Stunden auf das das neue OS umgestellt. Das entspricht einer Anzahl von ca. 2,1 Mio. Downloads. Interessant ist auch, dass sich 90 Prozent für das Bezahl-Upgrade entschieden haben. Dadurch hat Apple innerhalb der letzten zwei Tage rund 38 Mio. US-Dollar verdient.
Vergleicht man die Zahlen aber mit OS X Lion, so Chitika, ist das schon ein Erfolg für Apple. Denn die Vorgänger-Version hat 3 Monate benötigt, um 14 Prozent der Mac-User zu erreichen.

TEILEN

Ein Kommentar

  • Lion war ja auch sehr umstritten. Besonders im Bereich der Windows Netzwerkanbindung gab und gibt es Probleme. Nicht zu vergessen Exposé. Es gab eine Menge Leute die Funktionsweise von Misson Control nicht verstanden und schon aus diesem Grund Lion verweigerten.